Donnerstag, 14. Juli 2011

LP - Lostplace in Celle

Am letzten Wochenende haben wir eine Serie von Caches im Waldgebiet "Neustädter Holz" in Celle in Angriff genommen. Bei schönem Wetter haben wir uns also aufgemacht und waren auch sehr erfolgreich.

Beton am alten Celler Schießplatz

Ein Highlight war dabei der Ort, an dem der Cache "Was war das mal? - Tradi" (GC2XH4V) versteckt ist. Hier finden sich nämlich inmitten üppiger Vegetation die Überreste des alten Celler Schießplatzes. Leider ist über diesen Schießplatz nicht viel in Erfahrung zu bringen (ich suche jedoch noch weiter nach Informationen dazu), umso imposanter sind die Überreste.



Das ehemalige Schießplatzgelände ist heute eingezäunt und wird von der Stadt Celle genutzt. Nicht umzäunt ist jedoch die ehemalige westliche Begrenzung des alten Schießplatzes in Form eines ca. 8-10m hohen Walls, auf dem man eben diese Betonüberreste findet.


Fast schon etwas unheimlich mutet dieses "Kreuz" an...



Wir fanden diesen Ort sehr spannend und - ja, den Cache haben wir "nebenbei" auch gefunden! Wer also ein wenig Lostplace-Feeling haben möchte, der ist hier genau richtig aufgehoben. Übrigens: im Umkreis von wenigen 100 Metern finden sich hier weit über 10 andere Caches...!

Kommentare:

  1. Das klingt ja wirklich nach einem spannenden Lostplace! Solche Betonfundamente auf einem Erdwall sieht man wirklich nicht alle Tage!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Casches haben an solchen Orten nichts verlohren.

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Celle hat noch mehr LPC's, 4-5 Bunker sind mir bekannt

    AntwortenLöschen
  5. @Schiwi

    Aber klar, Celle hat in dieser Hinsicht noch einiges mehr zu bieten, siehe z.B. auch mein Beitrag zum LPC "Alter Beton" in Celle-Scheuen...

    AntwortenLöschen